Aktuelles aus der Umgebung

Ab 29. April 2019 Vollsperrung der Bäderstrasse 

Die Bäderstraße L 22 wird auf rund vier Kilometern zwischen Nienhagen und Niederhagen erneuert. Die Sanierung erfolgt unter Vollsperrung in drei Bauabschnitten und dauert bis 28. Juni. Die Landesstraße 22 östlich der Hansestadt muss wegen ihres schlechten Zustands dringend instand gesetzt werden. Betroffen ist ein vier Kilometer langer Abschnitt zwischen dem Rostocker Ortsteil Nienhagen und dem Kreisverkehr Niederhagen.

Die Straße muss zum Teil komplett neu aufgebaut werden. Sie wird in drei Abschnitten saniert, damit Anwohner und Gartenbesitzer ihre Grundstücke erreichen können. Die Arbeiten beginnen zwischen Nienhagen und Stuthof. In einigen Wochen folgt der Abschnitt bis Jürgeshof. Dann soll das letzte Teilstück bis zum Kreisverkehr in Angriff genommen werden.

Umleitung über B105: Neben Anliegern nutzen auch viele Fahrer, die einen Ausflug an die Ostsee machen wollen, die Straße, um die vielbefahrene Bundesstraße 105 zu meiden. Diese wird jetzt zur Ausweichstrecke. Die Umleitung ist für Autofahrer ausgeschildert. Läuft alles nach Plan, soll die Straße Ende Juni fertig sein